Aktuelles

 

Zur Mitgliederversammlung 2022 des Stadtsportverbandes konnte der Vorsitzende Arnold Kotthoff am 5. September 2022 im Bürgersaal Wiebelhaus in Meschede 22 Vertreter aus 10 Sport-vereinen der Stadt Meschede sowie den Herrn Bürgermeister Christoph Weber, die Leiterin des Fachbereichs 40 Generationen, Bildung, Freizeit Frau Gisela Bartsch sowie Vertreter des politi-schen Parteien begrüßen.
..........Pressemitteilung

 

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Stadtsportverbandes Meschede am 

5. September 2022, 18:00 Uhr im Bürgersaal Wiebelhaus in 59872 Meschede, Kopingstraße 16

 sind alle Vereinsvertreter, der Herr Bürgermeister, Vertreter aller politischen Parteien, Vertreter der kommunalen Verwaltung sowie die Pressevertreter sehr herzlich einladen.

Einladung ......
Infos zur digitalen Sportstättenverwaltung

 

Der Stadtsportverband möchte die Diskussion um die Weiterentwicklung des Sportentwicklungs-konzeptes fortsetzen und hat dazu grundsätzliche Überlegungen angestellt.

 

Es besteht Gelegenheit, die Vorschläge zu prüfen und zu den grundsätzlichen Überlegungen bis zum 20.08.2021 schriftlich per Mail an arnold.kotthoff@gmx.de Stellung zu nehmen.

Vorschläge ......

 

Der Stadtsportverband Meschede sucht jetzt zusammen mit dem Caritasverband Meschede Vereine, die im Offenen Ganztags der Raphael Grundschule oder der Brüder-Grimm-Schule in Eslohe, der Katholischen Grundschule in Schmallenberg und der Walburga Realschule in Meschede neue Sportangebote am frühen Nachmittag schaffen. 

 

Der Stadtsportverband Meschede belohnt jeden Verein für eine erfolgreiche Umsetzung eines Sportangebotes mit einer Prämie von 500 €. 

 

Bedingung ist eine Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle des Kreissportbundes Hochsauerland, die erfolgreiche Umsetzung in den Jahren 2021 und 2022 mit einer Mindestlaufzeit 1- 2 Jahre. Es können sich auch zwei oder mehr Vereine die Umsetzung teilen. 

 

Wesentlich für den Erfolg ist die Beratungs- und Unterstützungsstrukturen für die Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen durch die Koordinierungsstelle „Ganztag“ beim Kreissportbund Hochsauerlandkreis. 

 

Vereine, die sich die 500 € schnappen möchten, wenden sich bitte mit Fragen, Problemen oder dem Wunsch nach einer Kooperation bitte umgehend an Herrn Erlmann beim Kreissportbund Hochsauerland (a.erlmann@hochsauerlandsport.de oder telefonisch unter 02904-97635-1. 

Der Vorstand des Stadtsportverbandes hatte die Absicht, durch einen symbolische Akt  gegenüber den Vereinen angesichts der Folgen der Pandemie-Krise und der Tatsache, dass der Stadtsportverband weniger Ausgaben wegen ausgefallener Veranstaltungen hatte (Stadtmeisterschaften, Sportlerehrung ) einmalig auf die Mitgliedsbeiträge zu verzichten. Leider ist dies so nicht möglich.
Ob und in welcher Höhe Mitglieder einen Mitgliedsbeitrag zu leisten haben, wird demokratisch durch die Mitgliederversammlung beschlossen. Dabei sind die Mitgliederbeiträge keine Gegenleistung für die sportlichen oder kulturellen Angebote eines Vereins. Sie dienen dem Zweck, das Leben des Vereins zu erhalten und seine gemeinnützigen Ziele zu erfüllen. Daher ist eine Minderung oder Zurückbehaltung der Mitgliedsbeiträge durch den Vorstand nicht möglich.

 In dem vergleichbaren Zeitraum von 1997 bis 2020 entwickelten sich die Mitgliederzahlen in den organisierten Sportvereinen der Stadt Meschede relativ konstant. Nach einem stetigen Anstieg bis zum Jahre 2008 ist die Mitgliederentwicklung bis auf Ausnahmejahre danach negativ. Von 2008 bis 2020 ist die Zahl der Mitglieder von 13765 auf 11880 gesunken. Das entspricht einem Anteil von 14,4 Prozent. Die Anzahl der Vereine ist mit derzeit 51 Vereinen ab 2008 konstant.
Grafik .....
Zahlen....

 Nach der derzeitigen und erwarteten Corona-Pandemie-Lage wird nach der Stellungnahme der Sportverbände und beteiligter Vereine auf die Ausrichtung der Fußballstadtmeisterschaften im Januar 2021 in Verantwortung für die Gemeinschaft und im Interesse der Vereine verzichtet.

Stadtsportverband Meschede am 28. September 2020.

 

Im Rahmen des Projektes "Vereinsentwicklung 2020 - Zeig dein Profil" bietet der Kreissportbund Hochsauerland allen Vereinen im HSK kostenlose Online-Seminare zu unterschiedlichen Themen an. Das Projekt verfolgt das Ziel, die Kinder- und Jugendarbeit im Verein zukunftsfähig aufzustellen. Die angebotenen Workshops geben zahlreiche Anregungen, um diesen Schritt zu unterstützen.
Weitere Info .....

Anmeldung

"Sport im Park" 2021 auch in Meschede?

„Sport im Park“ bietet unverbindliche, kostenlose sowie für alle freizugängliche Angebote und motiviert Jung und Alt zu sportlichen Aktivitäten. Zudem ermöglicht das Projekt interessierten Sportvereinen, ihr (Vereins-)Angebot einer breiteren Zielgruppevorzustellen oder Schnupperangebote zu unterbreiten, die zu Dauerangeboten oder einer Vereinsmitgliedschaft führen können. 

Förderfähige Ausgaben: 

·        -Übungsleiter-Honorare 

·        -Werbemittel 

Grundsätzlich nichtförderungsfähig: 

·        Wettkampf- und Kampfsportarten 

·        isolierte Tagesveranstaltung ohne folgende Bewegungsangebote 

·        investive Ausgaben, z. B. Anschaffung von Sportgeräten 

Um den Sportvereinen jetzt schon eine frühzeitigere Planung für das Jahr 2021 zu ermöglichen, wird die Ausschreibungs- und Antragsveröffentlichung voraussichtlich noch in diesem in der 46. Kalenderwoche 2020 erfolgen. Jeder kann schon heute überlegen, mit welchem Programm und welchem Ort er sich beteiligen könnte. Der Kreissportbund Hochsauerland wird sich zu gegebener Zeit an die Sportvereine wenden. Beispiele ...


Förderprogramm Moderne Sportstätte 2022 in Meschede

Dreizehn Vereine des Stadtsportverbandes Meschede werden durch Zuschüsse des Landes NRW von insgesamt 411.395 € für Investitionen in Sportanlagen gefördert.

 | 1  | Turnverein Eversberg 1888 e. V.  | Energetische Sanierung Turnhalle Eversberg Heizungsanlage, Lichtanlage  | 70.000,00 €
 | 2  | SSV Meschede 1882 e. V.  | Modernisierung Flutlichtanlage, behindertengerechte Renovierung Sanitäranlagen  | 43.600,00 €
 | 3  | TuRa Freienohl 1888/09 e. V.  | Energetische Maßnahmen  | 69.738,00 €
 | 4  | FC Remblinghausen 1920 e. V.  | Energetische und barrierefreie Maßnahmen  | 41.000,00 €
 | 5  | Schützengemeinschaft Meschede Nord 1948 e. V.  | Sanierung Schießanlage  | 11.800,00 €
 | 6  | Tennisclub Meschede 1909 e. V.  | Sanierung Tennishalle  | 30.365,00 €
 | 7  | Ruderclub Meschede e. V.  | Sanierung unfallträchtiger Rudersteg  | 20.800,00 €
 | 8  | Segel-Club Hennesee e. V. Meschede  | Energetische Ertüchtigung des Vereinshauses  | 11.500,00 €
 | 9  | TuS Wallenstein e. V. 09 Wallen  | Energetische Dachsanierung  | 53.800,00 €
 | 10  | Sport-Club 1911 Olpe e. V.  | Energetische Sanierungsarbeiten  | 13.000,00 €
 | 11  | Spiel- und Sportverein 1921 Grevenstein  | Sanierung Dach Sportheim inkl. energetische Modernisierung  | 11.500,00 €
 | 12  | St. Georgs SBR Meschede e. V. Schießsportabteilung  | Energetische Ertüchtigung Schießstand  | 13.500,00 €

| 13  | TuS Eintracht 1900 Heinrichsthal-Wehrstapel e. V.  | Umstellung Flutlicht auf LED-Beleuchtung  | 20.792,00 €


Initiative Ehrenamt

Die Initiative Ehrenamt Sport geht nur mit Ehrenamt! Die Initiative Ehrenamt 2018 – 2022 des LSB NRW möchte mehr Menschen für das ehrenamtliche und freiwillige Engagement im Sportverein gewinnen – langfristig und nachhaltig. 2019 stand das junge Ehrenamt im Fokus. Im Jahr 2020 rücken wir die vielen engagierten Mädchen und Frauen in den Vereinen ins Rampenlicht.Klick dich durch die neue Homepage und finde mehr über die Beratungen, Schulungen und die bunte Palette von Projekten und Veranstaltungen heraus.
Weiter lesen unter www.sportehrenamt.nrw
Beantragung einer Ehrenamtsberatung unter dem Link: https://www.sportehrenamt.nrw/fuer-verantwortliche/die-beratung/


Hinweise auf Förderprogramme

·         Volksbank CORONA-Hilfen für Vereine

·         Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2020/2021 (Bauministeriums NRW)

·         Inklusionscheck NRW

·         Verlängerung der "Soforthilfe Sport" in NRW

·         Förderung von Projekten im Mädchen- und Frauenfußball
Quelle: Kreissporrbund Hochsauerland e.V.


SINUS-Jugendstudie 2020

Ein Leben ohne Sport ist für die meisten Jugendlichen unvorstellbar


Die SINUS-Jugendstudie 2020 „Wie ticken Jugendliche?“ untersucht alle vier Jahre die Lebenswelten 14- bis 17-jähriger Teenager in Deutschland. Die Fragestellungen der neuen Studie waren: Welche Themen sind der Jugendgeneration wichtig? Wie blicken die jungen Menschen in die Zukunft? Wie kommen die Jugendlichen in der Ausnahmesituation der Corona-Krise zurecht? 
Die Deutsche Sportjugend ist Partner der SINUS-Studie, dadurch konnten viele positive Ansatzpunkte und Chancen für die Zukunft des Sports ermittelt werden.
Weiter lesen... 

Sporthelfer in die Vereine bringen

Kreisjugendtag 2020 der Sportjugend im KreisSportBund HSK
Zum Jugendtag 2020 der Sportjugend HSK lädt der Sportjugend herzlich ein an der
Videokonferenz teilzunehmen.
Wann: Montag, den 24. August 2020 - via Videokonferenz (Details folgen) -
Einwahl/ ggf. techn. Support : 17.30 Uhr, Beginn offizielle Tagesordnung: 18.00 Uhr
Einladung und Anmeldung

Jetzt Online - DAS NEUE E-MAGAZIN

Mehr Hintergründe, mehr Stories, mehr Bilder
magazin.lsb.nrw

Wir suchen Dich - auch im Stadtsportverband Meschede

Wertschätzung verbrieft und besiegelt: Wer sich in seinen Verein oder Verband einbringt – oder dies mal getan hat –, kann sich darüber den Engagementnachweis ausstellen lassen. Das Dokument soll euch als Referenz für Bewerbungen oder Tätigkeitsnachweise jeder Art dienen. Denn immer mehr Unternehmen legen Wert auf soziale Kompetenzen.
https://www.sportehrenamt.nrw/fuer-engagierte/die-vorteile/der-engagementnachweis/

Video: https://www.sportehrenamt.nrw/fileadmin/co_theme/Default/Media/Download_Videos/LSB_Trailer-Ehrenamt_Master_H264.mp4  

Neue Coronagrundschutzverordnung

Ab 15.7.2020 tritt eine neue Coronaschutzverordnung in NRW in Kraft. Für den Sport einhaltet diese wesentliche Lockerungen.
 
 Hier findet Ihr die Verordnung im Wortlaut: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200712_fassung_coronaschvo_ab_15.07.2020_lesefassung.pdf 

  

Sportentwickungskonzept

Im Auftrag der Stadt Meschede hat das  Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung GbR  ein Sportentwicklungskonzept „Sport und Bewegung in Meschede“ erarbeitet.
Mehr Informationen ...